Big Picture 09.04.2013

Die Welle A (impulsiv) neigt sich dem Ende zu.

Indikationsproblem bitte beachten!!! http://www.ewpips.com/indikationsproblem/

Wir erkennen im oberen Bereich wiederum eine Ending Diagonal mit einem Max. Target von 1.3105, da die Welle 5 nicht größer sein darf als Welle 3, da Welle 1 größer als Welle 3 war/ist. Sollte die letzte Welle des ED, höher als 1.3107 gehen ist dieser Count ungültig. Also vorsicht!!! Das Selbe gilt für einen vorzeitigen Bruch des unteren Channels.
Die Umkehrzone liegt also im Bereich 1.3070 bis 1.3105. Hier “Augen auf”!!!
Die darauf folgende Konsolidierung ist übergeordnet eine Welle B. Besteht also mindestens aus einer A-B-C, neigt aber auch gerne zu X-Wellen.
Das bedeutet, es kann zu einer längeren Konsolidierungsphase (short) bis in den Bereich 1.2880 – 1.2900 (61er Fibo der Welle A blau) kommen, ehe wir mit einer Welle C wieder gen Norden, in den Bereich 1.32 vorstoßen.

Zu bemerken ist wiederum die RSI Divergenz in den verschiedenen Zeiteinheiten.

Reversal_Zone_4Reversal_Zone_30

 Hier noch M15: Auch interessant.

Jede Welle der Ending Diagonal entspricht ziemlich genau 100% der jeweils vorangegangenen Welle.

wellen

 

 

Log in with your credentials

Forgot your details?