Daimler AG 06.02.2017

Daimler AG - WKN 710000

Eine der wohl beliebtesten Aktien der Deutschen ist die Daimler AG. Kein Wunder, der Autobauer konnte seit Februar letzten Jahres bis zum aktuellen Hoch bei rund 74 EUR beinahe 45% zulegen. Doch bleiben die guten Vorzeichen auch in Zukunft so positiv? Die Elliott-Wellen Theorie zeigt uns die verschiedenen Alternativen sowie deren Schnittstellen.

Übergeordnete Alternativen

Im übergeordneten Bild befindet sich die Daimler AG seit 2009 innerhalb einer intakten Aufwärtsbewegung. Diese kann in unter anderem in zwei Alternativen gezählt werden.

Alternative 1

Die erste Alternative beinhaltet eine herkömmliche ABC-Bewegung. Ausgangsbasis ist hierbei das Tief im Jahre 2009. Dabei wurde die übergeordnete Basiswelle A beim Allzeithoch von knapp unter 100 EUR abgeschlossen. Diese besteht untergeordnet ebenso aus einer gültigen abc-Bewegung.

Dementsprechend folgt nun die übergeordnete Korrektur-Welle B. Dass diese bereits im Februar letzten Jahres abgeschlossen  wurde, ist unwahrscheinlich. Dies ergibt sich aufgrund der Time bzw. dem RSI. Obwohl das Hauptkorrekturziel zwischen dem 50er und 62er Fibonacci-Retracement bereits erreicht wurde, ist es von der Time her viel zu früh und der RSI notierte nicht im überverkauften Bereich.

Folglich könnte die aktuelle Erholungsbewegung lediglich eine untergeordnete Welle B sein. Ziel der Welle C wäre vorerst die 47,33 EUR.

Alternative 2

Die zweite Alternative zeigt hingegen eine Fortführung der Aufwärtsbewegung. Hierbei findet die Bewegung in einer gültigen WXYX2Z statt. Die X2 wurde in Time on Target im Cluster-Bereich zur untergeordneten wxy abgeschlossen. Der Cluster-Bereich befand sich zwischen 53,83 und 51,84 EUR.

Erste Ziele einer Welle Z sind 76,72 bzw. bei signifikantem überwinden sogar 92,72 EUR. Ein neues Allzeithoch ist ebenso realistisch.

Untergeordnete Alternativen

Die untergeordneten Alternativen beziehen sich auf die übergeordnete Alternative 1. Sie betrachten beide die unterstellte Erholungsbewegung der vermeintlichen Welle B seit Februar 2016.

Untergeordnete Alternative 1

Das 50er Fibonacci Retracement der übergeordneten Welle B wurde erreicht. Da die die B allerdings an diesem Bereich unterhalb der 62er Time ist, ist dessen Beendigung unwahrscheinlich. Demensprechend ergibt sich für die erste Alternative eine untergeordnete abc zur B. Hierbei wurde die a abgeschlossen. Diese verläuft mit einer intakten WXY. Somit folgt nach der a eine b mit dem wahrscheinlichsten Kursziel zwischen der 62,03 und der 59,39 EUR. Jedoch befindet sich das erste Kurskorrekturziel bereits bei 64,67 EUR.

Untergeordnete Alterntative 2

Hierbei tritt diese Aufwärtsbewegung innerhalb einer intakten WXYX2Z statt. Aktuell läuft die Welle X2. Anschließend würde die Welle Z zur übergeordneten B folgen. Das erste Target der Welle X2 befindet sich beim 61,8er Retracement bei 64,73 EUR. Die Welle läuft allmählich in Time. Mithilfe der untergeordneten abc der X2 lässt sich hier bereits ein Clusterbereich ermitteln. Dieser erstreckt sich von 64,93 bis 64,37 EUR.

Fazit

Das Cluster zwischen 64,93 und 64,37 EUR erachte ich für interessant. Sowohl die X2, als auch die untergeordnete Welle c kommen hierbei allmählich in Time. Auch das erste Korrekturziel der untergeordneten Alternative 1 bei 64,67 EUR befindet sich in dieser Zone. Somit ergibt sich dieser Bereich als Mindesttarget.

Im Premium-Support erhaltet Ihr tägliche Analysen und Updates im Morgen-Stream, Kursmarken und die Möglichkeit mit Professionellen Tradern beim Live-Trading teilzunehmen. zum Premium Support …

Unsere Analysen wurden mit Hilfe der Software Motivewave erstellt. Jetzt 14-tägige Demo testen ! zur Demoversion …

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Videos die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zu Lernzwecken und zur Erläuterung seiner persönlichen Analyseansätze.

Log in with your credentials

Forgot your details?