DAX – ANALYSE – AUSBLICK 2019

DAX Analyse - KW3 2019

Wie in unserem Jahresausblick für 2018 analysiert hatten wir eine Korrektur im übergoerdneten Chartverlauf vorhergesehen. Diese Korrektur ist letztes Jahr auch eingetreten und nun in den Endzügen oder auch beendet.

Aus aktueller Perspektive ist das Ende der Korrekturbewegung ableitbar und  für 2019 steht eine übergeordnete Trendfortsetzung an der Tages-(Jahres)ordnung.

Tendenziell ist es zwar möglich dass wir noch ein weiteres Tief unterhalb dem letztjährigen  Jahrestief sehen könnten, es ist aber eine Kann und keine MUSS – Bedingung.

Ein weiteres Tief würde in den Bereich 9800 gehen. Wie im Video erklärt hängt viel vom Verlauf in der KW3/4 und folgende davon ab…

Aus Jahressicht ist aber generell LONG die bessere Wahl mit den Zielen bei  11700 (Mindestziel) bis hin zu 12000. Diese Bewegung könnte der Startschuss für eine Mehrjährige Aufwärtsbewegung einläuten, die auch über das derzeitige ATH reichen wird.  Mehr dazu ist Mitte 2019 abzuleiten, je nach Bewegungsintensität und zeitlichem Verlauf (Momentum oder nicht) wird Mitte 2019 ein Update fällig…

Schnittstellen aus validen Alternativen

Videoanalyse zu KW6 2017

Alternativen zur Bewegungserkennung

Alternative zur Bewegungserkennung

Im Premium-Support erhaltet Ihr tägliche Analysen und Updates im Morgen-Stream, Kursmarken und die Möglichkeit mit Professionellen Tradern beim Live-Trading teilzunehmen. zum Premium Support …

Unsere Analysen wurden mit Hilfe der Software Motivewave erstellt. Jetzt 14-tägige Demo testen ! zur Demoversion …

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Videos und/oder Analysen die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zu Lernzwecken und zur Erläuterung seiner persönlichen Analyseansätze.

Log in with your credentials

Forgot your details?