DAX WOCHENANALYSE – 03. August – 07. August 2015

Nachdem letzte Woche die analysierte Targetzone erreicht wurde könnte es kommende Woche sehr interessant werden, was die übergeordnete Situation in unserem beliebten Dax30 angeht.

Als Mindesttargets sollten 11416 bis 11508 erreicht werden. Diese Zone könnte für den weiteren Verlauf sehr interessant sein.

Bei Bruch der 11508 wären sehr zügig sogar die 11894 in Reichweite.

Sollte die Zone halten sind mit gleicher Wahrscheinlichkeit, Targets 10890 möglich. MAX 10570.

Zusammengefasst gilt das die Ziel 11416 als sehr wahrscheinliches Target. Eher sogar die 11508. Ab da sind Momentummoves in beide Richtungen möglich. Für beide Richtungen gelten 50% Wahrscheinlichkeit.

Hier ein Chart mit 2 Alternativen. Gesamt gibt es ca. 7 Alternativen, die bis hin zur Zone 11416/11508 identisch sind.
Deshalb heute nur ein Chartbild, was jegliche Zonen und Bewegungsoptionen einschließt.

Spannung

Log in with your credentials

Forgot your details?