DAX WOCHENANALYSE – 04. April – 08. April 2016

Für kommende Woche ist die Bewegungsintension unseres Daxis, nicht so eindeutig, wie letzte Woche. Aus den Alternativen ergeben sich jedoch mehrheitlich Erholungsszenarien bis mindestenst in den Bereich 9896 bis 9948 (ZigZag).

Dieser Pullback kann theoretisch (relativ unproblematisch) bis hin zu Flat und Exp. Flatniveau weiterlaufen… 10117 (Flat), 10286 (ü.B. exp. Flat)

Der ZigZag – Bereich gilt als wahrscheinlichste Zone, die diese Woche erreicht wird.

Korrektive Variante (Pullback) bezüglich Leading als Basiswelle und a, als Basiswelle!

Rücklauf und Korrektivtargetbereiche, mindestens ZigZag,  FLAT, Max. ü.B. Exp. Flat

Targetzone: 9896, 9948, Flat 10117 und Exp. Flat 10286 möglich

abcleading

Superbullvariante

Auffächerung IMPULS-Variante (unwahrscheinlich). Solange der Bereich 9397 nicht unterschritten wird, wäre sogar eine Auffächerung eines Impulses zählbar.
Diese würde sich in einem heftigen, mit extremen Momentum gen Norden “entladen”. Diese Variante ist zwar zählbar und wäre auch long, gilt aber als nicht sehr wahrscheinliche.

Spricht jedoch auch für long!

af

Auf Grunde der Time (B) unwahrscheinliche Variante

Diese Variante B scheint aktuell zwar möglich aber gilt ebenso als relativ unwahrscheinlich, da die Time der B noch nicht erreicht wurde.

 

b

Log in with your credentials

Forgot your details?