DAX WOCHENANALYSE – 07. September – 11. September 2015

Für nächste Woche gelten zur ersten Wochenhälfte Targets bei 9879/65.
Dieses Target gilt als der wahrscheinlichste Bereich für nächste Woche.
Sollte der Bereich gebrochen werden, würde die 9742 aktiviert.
Mit einer sehr geringen Wahrscheinlichkeit sind sogar 9220 möglich.
9220 sind NICHT FAVORISIERT!

An den besagten Bereichen auf der Unterseite 9879/65 oder 9742 könnte sodann wieder Bullenpower gen Norden einsetzen.

10384, wäre sodann das wahrschenlichste Target auf der Oberseite.

10530, 10783 und 10928 MAX nach Breakout des Flatbereichs…

Grundsätzlich ist noch zu bemerken, dass es sich wahrscheinlich um eine Seitwärtsrange handeln wird, jedoch in einem sehr weiten Bereich von bis zu 500 Punkten!

Die Grafiken und weitere Ausführungen dazu gibt´s morgen im Stream. Hier werden wir um 10:00 Uhr die Alternativen erarbeiten!

Danach wird hier natürlich die Analyse vervollständigt.
——————————————————————-

 

Stream mit Analyseinfos:
Teil 1

Teil 2

Teil 3

 

Log in with your credentials

Forgot your details?