DAX WOCHENANALYSE – 27. Juni – 08. Juli 2016 - Update

Die Alternativen ergeben in Summe zwar noch Longbewegungen auf übergeordneter Countebene.
Für kommende Woche, spätestens bis zum 08. Juli ist jedoch  noch ein weiteres Tief unterhalb dem „Brexitlow“, 9162 zu erwarten. Auch wenn es nur ein Pip sein sollte.
Somit ergibt sich ein Mindesttarget bei 9161, eher 9155 bis hin zu 9080 für die beiden folgenden Wochen.

TIMINGPROBLEM will ich hier aufzeigen.
Egal in welcher Form wir folgende Bewegung counten, Die Bewegung aus dem Brexit war zu schnell und somit ist ein weiteres Tief das wahrscheinlichste Szenario für diese KW.

Nr. 1 ÜB

T_ueB

 

Nr. 2 Z
T_Z

 

c zu Y

T_Y_c

Failure Ending

Ending

Aktuell Welle 2 eines Ending up, weil pot. 1 korrektiv!

Ending_up

Impuls 1, Korrektur Welle 2 als Tripple (Time wird eng)

I_1_2_Tripple

ABC zu B

ABC

x2 zu z (B)

x2_z_B

2 Comments
  1. Phone Tracker Free 2 Monaten ago

    Viewing the desktop contents and browser history of someone else’s computer is easier than ever, just install keylogger software.

  2. Anonymous 1 Woche ago

    Thanks for sharing. I read many of your blog posts, cool, your blog is very good.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Log in with your credentials

Forgot your details?