Analysen zeigen ausgeglichenes Bild für diese Woche.

Durch die aktuelle Situation in den Alternativszenarien tendieren wir für diese Woche für eine Seitwärtsrange evtl. auch Dreieck.
Die Chance für eine Trendfortsetzung „long“, als auch für eine Korrekturfortsetzung „short“ (übergeordnet) stehen aktuell bei 50/50, für diese Woche.

Somit können auch keine sinnvollen Mindesttargets angegeben werden!

DAX WOCHENANALYSE – 29. AUGUST – 02. SEPTEMBER 2016

1 Comment
  1. Suivre Téléphone 2 Monaten ago

    Les raisons les plus courantes de l’infidélité entre couples sont l’infidélité et le manque de confiance. À une époque sans téléphones portables ni Internet, les problèmes de méfiance et de déloyauté étaient moins problématiques qu’ils ne le sont aujourd’hui.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Log in with your credentials

Forgot your details?