DAX Wochenanalyse für KW17 – 22. April – 25. April 2014

Dax hat hält sich alle Optionen offen. Entgegen den letzten Counts, die teilweise relativ eindeutig und auch im Nachhinein gut vorhersehbar waren.

Da wir uns laut übergeordnetem Count in einer X2 befinden könnten, ergeben sich für Mr. Dax fast jegliche Korrekturalternativen.
Das ist darin begründet, dass nach einer X (hier evtl. X2) alle Korrekturformationen folgen dürfen. (ZigZag, Flat, Dreieck, Exp. Flat usw.)

Es heißt also, die Doppellungen traden und hoffen, dass das richtige Korrekturmuster eintritt. Mehr gibt´s diesmal leider nicht zu prognosizieren.

ZIGZAG – Alternative
Targetzone wäre 8894 / 8831

https://www.tradingview.com/x/tf1N3YZS/

Flat – Alternative 

https://www.tradingview.com/x/gXpRrljT/

Auch ein Dreieck ist gültig! Hier werden gerne die 23er und 76er Fibos angelaufen, was auch tatsächlich der Fall war (76er, 23er steh noch aus)
https://www.tradingview.com/x/fqbbPpup/

Log in with your credentials

Forgot your details?