EURUSD WOCHENANALYSE – 28. März – 01. April 2016

Übergeordnet ergeben die Bewegungen, auf Basis der Timings, für jede Richtung genau die selbe Wahrscheinlichkeit!

In Abgleich mit der untergeordneten Situation ergibt sich eine identische “Casino-Situation”.

Untergeordnet: Alternativen, passend zur übergeordneten Situation ALT1: Ending / Alt2: WXYX2Z

Die Schnittstelle im EURUSD ist relativ klein, jedoch sehr wahrscheinlich! Diese bedingt einen Pullback in die Zone 1.1242 (50er), 64 (61er).
Pullbackzone: 1.1242 (50er), 64 (61er) 

EUR_ug_wxyz

 

Auf Grund der folgenden Alternativen ist eine Erwartungshaltung für höher Kurse angebracht.

Targetzonen: 1.1376 bis 1.15

EUR_ug_12345_cEUR_ug_abcB

Übergeordnet: 50/50 Konstelation/Casinorange

Übergeordnet ergeben die Bewegungen, auf Basis der Timings, für jede Richtung genau die selbe Wahrscheinlichkeit!

Ich nenne dies “Casinorange”, da es ähnlich (bezüglich der Risikoanalyse) einer Wette im Casino auf rot oder schwarz wäre.

Wir haben aktuell eine identische Wahrscheinlichkeit für eine C nach oben, wie auch C nach unten. So lange die jeweiligen Timings eingehalten werden.

Erfahrungswert:
Aus Erfahrung bewegen sich Kurse bei ausgeglichenen “Machtverhältnissen” in einem Dreieck. Bild 3 und 4!
Was auch zu erkennen ist, sind die Pullbacktargetzonen. Diese liefen über das 61er Retracement und haben nahe bei 78% korrigiert.
Dreiecke gehen häufig an die 78er Retracements!

EURUSD_ABCEURUSD_AB_down Dreieck3eck_2

Log in with your credentials

Forgot your details?