EURUSD WOCHENANALYSE KW 16

EURUSD 19.04.2017

Die Präsidentschafts-Wahlen in Frankreich stehen kurz bevor. Die Sorgen um ein ähnliches Szenario wie beim Brexit nehmen zu. Doch ganz gleich wie diese Wahlen ausgehen, es kann enorme Auswirkungen auf das Währungs-Paar vom EUR/USD haben. Wir haben dieses Forex-Paar genauer untersucht, um auf jegliche übergeordneten Szenarien vorbereitet zu sein:

WEEKLY SITUATION

Jede dieser Alternativen besteht aus dem Basis-Muster eines abgeschlossenen Doubles (WXY) mit einer anschließenden Impuls-Bewegung nach unten.

Bei der ersten Alternative wurde mit dem Tief bei rund 1.03910 die Basiswelle in Form einer dreiwelligen 1 abgeschlossen. Dementsprechend befinden wir uns mittlerweile in der korrektiven Welle 2. Diese Welle 2 verläuft hierbei als Tripple (WXYX2Z), wobei die X2 abgeschlossen sein kann. Aus Gründen der harmonischen Betrachtungsweise der einzelnen Wellen, kann jedoch ein weiteres Tief folgen. Kommt dies nicht, so befinden sich die Kursziele der übergeordneten 2 bzw. der untergeordneten Z bei 1,09845/1,10463/1,11336.

In der zweiten Alternative ist die Ausgangs-Bewegung dieselbe. Lediglich die Impuls-Bewegung nach unten hat eine andere Basiswelle. Denn hierbei wurde mit dem Tief nicht die Basis-Welle 1 sondern vielmehr die Welle 3 abgeschlossen. Demnach befindet sich das Forex-Paar innerhalb der korrektiven Bewegung der Welle 4. Untergeordnet wird dies ebenso als WXYX2Z mit den selben Gegebenheiten gecountet. Einzig und allein die Kursziele der Welle 4 unterscheiden sich zur ersten Alternative. Das erste Kursziel befindet sich bei 1,08716.

Bei der dritten Alternative wurde die Welle 4 bereits abgeschlossen. Hier erreichte diese Bewegung den Wellenschnitt-Bereich für ein potenzielles Ending. Die aktuelle Aufwärts-Bewegung ist dementsprechend lediglich als untergeordnetes Pullback für eine bevorstehende Welle 5 zu betrachten.

Das letzte Szenario unterstellt übergeordnet eine WXYX2Z. Hierbei wurde beim Tief von ca. 1,03669 die Welle X2 abgeschlossen. Die untergeordnete korrektive Bewegung bleibt weiterhin als Tripple gegeben. Diese führt lediglich zu einer finalen Z. Untergeordnete Kursziele bleiben dieselben. Die übergeordneten Kursziele der Welle Z befinden sich bei 1,11273 bzw. 1,13379.

Im Premium-Support erhaltet Ihr tägliche Analysen und Updates im Morgen-Stream, Kursmarken und die Möglichkeit mit Professionellen Tradern beim Live-Trading teilzunehmen. zum Premium Support …

Unsere Analysen wurden mit Hilfe der Software Motivewave erstellt. Jetzt 14-tägige Demo testen ! zur Demoversion …

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Videos die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zu Lernzwecken und zur Erläuterung seiner persönlichen Analyseansätze.

Log in with your credentials

Forgot your details?