EURUSD WOCHENANALYSE KW 18

EURUSD 01.05.2017

Der erste Wahlgang der Präsidentschafts-Wahlen in Frankreich ist entschieden. In die Stichwahl am 07. Mai 2017 gehen der Liberale Macron und die Rechtspopulistin Marine Le Pen. Auf den knappen Sieg Macrons beim ersten Durchgang reagierten die Märkte, insbesondere der Kurs des EUR/USD, voller Euphorie. Die Kurse schnellten in die Höhe. An den Finanz- und Kapitalmärkten herrscht Euphorie.

Konnte sich durch dieses Euphorie und dem daraus resultierendem Kursverhalten etwas gegenüber der vergangenen Wochenanalyse ändern? Entfernen wir uns langsam aber sicher von der Parität des EUR zum USD?

WEEKLY SITUATION

An der übergeordneten Alternative des abgeschlossenen Doubles (WXY) hat sich durch das erste Wahlergebnis allerdings noch nichts verändert. Die folgende Impuls-Bewegung in Richtung Parität ist weiterhin völlig intakt.

Da die Welle 1 der Impuls-Bewegung allerdings dreiwellig als ABC aufgebaut ist, handelt es sich hierbei um eine korrektive Impuls-Bewegung. Dementsprechend handelt es sich in dieser Alternative um eine Ending Diagonal Triangle (EDT).

Die derzeitige Aufwärts-Bewegung entspricht dementsprechend der korrektiven Welle 2. Diese ist als Tripple (WXYX2Z) aufgebaut. Es entstehen dabei zwei völlig intakte untergeordnete Alternativen: entweder ist die Welle Y sowie die X2 abgeschlossen, sodass die finale Korrektur-Welle Z startet oder wir befinden ins derzeit noch in der untergeordneten Welle Y.

In der zweiten Alternative ist die Ausgangs-Bewegung dieselbe. Lediglich die Bewegung nach unten ist etwas anders. Denn hierbei wurde mit dem Tief nicht die Basis-Welle 1 sondern vielmehr die Welle 3 abgeschlossen. Demnach befindet sich das Forex-Paar innerhalb der korrektiven Bewegung der Welle 4. Untergeordnet wird dies ebenso als WXYX2Z mit den selben Gegebenheiten gecountet. Die finale Welle Z ist somit noch im Gange.

Die dritte Alternative zeigt ein EDT eines großen Abschlussmusters. In dieser Alternative befinden wir uns in der übergeordneten Welle 4. Diese verläuft ebenso als Tripple. Demnach folgt in einer nächsten Abwärts-Bewegung die Welle X2.

Das letzte Szenario unterstellt übergeordnet eine WXYX2Z. Hierbei wurde beim Tief von ca. 1,03669 die Welle X2 abgeschlossen. Die untergeordnete korrektive Bewegung bleibt weiterhin als Tripple gegeben. Diese führt nun sowohl untergeordnet als auf übergeordnet zur finalen Z.

Im Premium-Support erhaltet Ihr tägliche Analysen und Updates im Morgen-Stream, Kursmarken und die Möglichkeit mit Professionellen Tradern beim Live-Trading teilzunehmen. zum Premium Support …

Unsere Analysen wurden mit Hilfe der Software Motivewave erstellt. Jetzt 14-tägige Demo testen ! zur Demoversion …

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Videos die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zu Lernzwecken und zur Erläuterung seiner persönlichen Analyseansätze.

Log in with your credentials

Forgot your details?