GBPUSD Wochenanalyse – 26. OKTOBER – 30. OKTOBER 2015

Der Cable kam letzte Woche 5 wellig impulsiv hoch, weshalb man die Welle2 Alternative als ungültig bezeichnen kann (da W2 eine Korrekturwelle ist).
Shortvariante C ist weiterhin gültig,sollte jedoch langsam Gas geben.
Neue Impulsvariante Long ist hinzugekommen.
Den 5 welligen Up-move kann man als leading 1 werten, momentan befindet sich der GBPUSD am 50er Retracement einer Welle 2 (inkl. Aufwärtstrend).
Die Welle 3 sollte jedoch ebenso impulsiv durchstarten. Davon ist bisher noch nix zu sehen…

Korrektive Variante

Kleine Runner unserer Short-Alt laufen weiterhin.

Impulsvariante LONG

Impulsvariante SHORT - sehr unwahrscheinlich !

Log in with your credentials

Forgot your details?