X-Wellen – Korrektur

EW_chart_X_Welle

 

Es sind viele Arten von Kombinationen möglich.

Hier ein Beispiel:

Zählung Double ABC-(W)ABC(X)ABC(Y)

Zählung Triple ABC(W)ABC(X)ABC(Y)ABC(X2)ABC(Z)

Elliott benennt Seitwärtskombinationen von Korrekturmustern “Double Threes und Triple Threes”. Während das erste Muster meist ein ZigZag oder eine Flat ist. Ein Dreieck (Triangle) ist ein zulässiges Endmuster solcher Kombinationen und wird in diesem Zusammenhang als Three bezeichnet. Ein Double Threes und Tripple Threes, kann auch ein einfacheres Korrekturmuster darstellen, einschließlich der verschiedenen Arten von ZigZags, Flats und Triangles. Bei Doppel-und Dreifach ZigZags, wird jegliche erweiterte Korrekturmaßnahme mit W, Y und Z bezeichnet . Die reaktionäre X-Welle, kann die Form eines jeden korrigierenden Musters annehmen, sind aber am häufigsten ZigZags.

Log in with your credentials

Forgot your details?