UPDATE: DAX 01.12.2016

Der DAX befindet sich aktuell in einer heiklen Situation. Derzeit gibt es drei Alternativen, welche er einschlagen könnte. Egal, welchen Weg er gehen wird, wir sind bereit!

Alternative 1alt1Die erste Alternative zeigt nach der Trump-Kerze eine WXYX2Z Korrektur. Demnach berfinden wir uns in einer vermeintlichen Welle X2 mit untergeordneter ABC-Korrektur. Hauptziel wäre hierbei die 10.738 Punkte. Anschließend folgt hierbei eine Z nach unten.

Alternative 2alt2

Ausgangspunkt der zweiten Alternative ist erneut die starke Aufwärtsbewegung nach der Präsidentschaftswahl. Seitdem befindet sich der DAX laut diesem Count in einer ABC-Korrektur. Untergeordnet tritt die letzte Welle C als Ending auf. Make or Break ist das aktuelle Hoch der untergeordneten Welle 4. Zielzonen der untergeordneten 5/übergeordneten C befindet sich bei 10.522, 10.497 und 10.484 Punkten.

Alternative 3alt3

Die dritte Alternative ist eine Abwandlung der Alternative 1. Hierbei ist der Ausgangspunkt das Korrekturmuster der WXYX2Z. Auch hier befinden wir uns in einer vermeintlichen Welle X2. Anders als bei Alternative 1 unterstellen wir in dieser eine untergeordnete überschießende B. Anschließend würde eine untergeordnete Welle C zur X2 folgen. Flat-Zone ist bei 10.540 Punkten und Exp. Flat-Zone bei 10498 bzw. 10.480 Punkten.

MW-300x85

Unsere Analysen wurden mit Hilfe der Software Motivewave erstellt. Jetzt 14-tägige Demo testen !
 zur Demoversion …

Im Premium-Support erhaltet Ihr tägliche Analysen und Updates im Morgen-Stream, Kursmarken und die Möglichkeit mit Professionellen Tradern beim Live-Trading teilzunehmen.
 zum Premium Support …

Log in with your credentials

Forgot your details?