Nutzungsbedingungen/Haftungs-Ausschluß

Haftungs-Ausschluß: Dieser Internetseite / Blog und mit ihm verbundene Dienste dienen ausschließlich Informationszwecken. Die Nutzung ist derzeit kostenlos. Alle Informationen und Daten in diesem Blog stammen aus Quellen, die zum Zeitpunkt der Erstellung als zuverlässig und vertrauenswürdig angesehen werden. Dennoch kann keine Garantie für deren Korrektheit, Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit übernommen werden, weder ausdrücklich noch stillschweigend.

Die hier publizierten Informationen verstehen sich weder als eine Aufforderung, noch als ein Angebot oder eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Aktien, Derivaten oder sonstigen Wertpapiergattungen  oder zur Tätigung irgendwelcher Transaktionen. Die Informationen stellen eine Unterstützung für mögliche Entscheide des Besuchers dar und entsprechen ausschließlich der Meinung des jeweiligen Autors. Der Nutzer ist explizit angehalten, alle seine Anlage-Entscheidungen eigenverantwortlich zu treffen. Es wird keine Haftung für Verluste oder entgangene Gewinne übernommen, die aus der Nutzung der hier vorgestellten Informationen entstehen können.

Der Betreiber übernimmt keine Haftung für die bereitgestellten Handelsanregungen. Diese stellen, auch nicht stillschweigend, in keiner Weise einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung dar. Handelsanregungen oder anderweitige Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder derivativen Finanzprodukten dar. Eine Haftung für mittelbare und unmittelbare Folgen der veröffentlichten Inhalte ist somit ausgeschlossen.

Leser, die aufgrund der veröffentlichten Inhalte Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln in vollem Umfang auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für die erteilten Informationen. Insbesondere weise ich hierbei auf die besonders hohen Risiken bei Geschäften mit Optionsscheinen, Derivaten und derivativen Finanzinstrumenten hin. Der Handel mit Optionsscheinen bzw. Derivaten ist ein Finanztermingeschäft. Den erheblichen Chancen stehen entsprechende Risiken bis hin zum Totalverlust und darüber hinaus (z.B. bei CFDs) gegenüber.

Widerrufsrecht für Verbraucher
Widerrufsbelehrung

Wenn der Käufer Verbraucher ist, steht ihm das folgende Widerrufsrecht zu: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden beginnt die Frist an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BernTec Gesellschaft für Neue Medien mbH, Postfach 1109, 87719 Mindelheim, Deutschland, Telefon: +49 1799296299, E-Mailadresse: petermichelbach@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Wir holen die Waren ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde; bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden; bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.“

NEWSLETTER – Datenschutzbestimmung
BernTec GmbH ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre sehr wichtig! BernTec GmbH verpflichtet sich deshalb, die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen streng zu beachten.

Der Abonnent willigt mit Abschluss dieses Abonnentenvertrages ein, das BernTec GmbH die angebotenen personenbezogenen Daten auch zu Marketingzwecken für eigene Produktangebote per

Telefon, SMS, E-Mail und Post sowie zur Marktforschung nutzen darf.

Diese Einwilligung kann jederzeit per Post oder unter der E-Mail-Adresse info@ewpips oder per Abmeldelink direkt widerrufen werden.

 

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn der Käufer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Käufer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

Log in with your credentials

Forgot your details?