DAX BIG-Picture KW42 2017

DAX BIG Picture - KW 42 2017

Aktuell wurde mit der Zone 13040 der absolut FRÜHESTE Targetkurs einer möglichen W5 getroffen.

Wenn wir uns mal das Bild übergeordnet betrachten, sind hier W5er übergeordnet und untergeordnet zählbar. Die eigentliche Alternativzone liegt jedoch bei 13800, wenn man das Normtarget und die ebenfalls gültige Alternative einer überschiessenden B in Betracht zieht.

Was nun? Aktuell ist die Bewegung auf Wochenbasis komplett mit LONGCandles (grün) durchgezogen. Eine erste Korrekturcandle könnte den Startschuss für die Korrektur bedeuten.

Man kann entweder darauf spekulieren oder abwarten. Long liegt noch genug “Punktematerial” auf der Strasse. 13200 (nächste Zielzone) bis hin zu 13800.

Ein Wochenclose über 13045  würde eben dieses besagte “Punktematerial” mit erhöhter Wahrscheinlichkeit freigeben. Ein rote Wochenkerze genau in die andere Richtung. Vorbehaltlich dem übergeordneten Potential wäre 12675 die erste technische Zielzone und mögliche Basiswelle A/1/W.

Eines wäre noch zu erwähnen! Im Future liegt noch ein GAP offen rum (12292). Darin könnte noch eine “Basiswelle”, “versteckt” sein. Würde auch für die Unterstützungszone sprechen, wenn die Wochenkerze in Korrekturmodus übergeht! Auf Basis der Kurslücke lässt sich aber keine Retracemntbestimmung durchführen.

Videoanalyse BIG Picture KW42 2017

Übergeordnete Situation

Untergeordnete Situation - GAP - Problematik

Im Premium-Support erhaltet Ihr tägliche Analysen und Updates im Morgen-Stream, Kursmarken und die Möglichkeit mit Professionellen Tradern beim Live-Trading teilzunehmen. zum Premium Support …

Unsere Analysen wurden mit Hilfe der Software Motivewave erstellt. Jetzt 14-tägige Demo testen ! zur Demoversion …

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Videos und/oder Analysen die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zu Lernzwecken und zur Erläuterung seiner persönlichen Analyseansätze.

Log in with your credentials

Forgot your details?