EURUSD WOCHENANALYSE – 11.-15.01.2016

Der Bereich des Zigzag-Clusters wurde letzte Woche mühselig angelaufen.
Mühseelig daher, weil die Longbewegung eher zum einschlafen war. 🙂
Untergeordnet gab es zum Freitagabend noch einen schönen Breakout aus der Flagge, allerdings kann ich beim besten Willen keinen Impuls bzw. Auffächerung zählen  !!!
Ob er dies auch übergeordnet schafft, sehen wir diese Woche.
Wenn nicht könnte es ganz schnell wieder abwärts gehen.

Bildschirmfoto 2016-01-10 um 13.04.14

VARIANTE: Strong long

Nach Bruch des Kanals wäre der Longmodus aktiviert.

Clusterzonen: 1.1043-59 / 1.1118-34 / 1.1249-75

VARIANTE: short

Identisch zur Long Variante, nur dass uns hier ein weiteres Monthlytief fehlt.

Clusterzonen: 1.1043-59 / 1.1118-34 / 1.1249-75

Log in with your credentials

Forgot your details?