DAX WOCHENANALYSE – 19. SEPTEMBER – 23. SEPTEMBER 2016

Für kommende Woche wäre es sehr unverantwortlich Mindestzonen festzulegen, da zum aktuellen Zeitpunkt keine zu identifizieren sind.

Es gilt vielmehr abzuwarten und auf die Bewegungen zu reagieren, die wir nächste Woche “vorgesetzt” bekommen.

Tendenziell schaut es eher schwach aus und 10170 wäre eine der nächsten Shorttargets. Bereiche bis hin zu 10603 müssten relativ schnell angelaufen werden, da hier die Timings knapp sind und die Bewegung in Form einer C (Impuls/Ending)  zu erwarten wäre.

Aber seht selbst. Erklärung und Alternativen für die möglichen Bewegungsalternativen per Video.

DAX WOCHENANALYSE – 19. SEPTEMBER – 23. SEPTEMBER 2016

Log in with your credentials

Forgot your details?